Im Leid – ein Gedicht

Im Leiden einen Sinn zu finden

Heißt stets das Leiden auch zu überwinden

Mit des Gottes größter Kraft

Ist sinnvoll auch was Leiden schafft

Stehst Du auf dem Leid zum trotz

Erkennst Du Gottes höchsten Schutz

Er trägt Dich durch die wirre Zeit

Und gibt Dir Engel zum Geleit

Macht Dich nach manch durchlitt‘ner Nacht

Voll Glück

Auf das Du seine Pracht

In allen Sphären kannst genießen

Scheint im Leiden auf kein Ende

Dein Gebet gibt Dir die Wende

Seine Kraft durchflutet Dich

Seine Schönheit wandelt sich

Kannst liebend Du genießen

Siehst Du Weisheit in Dir sprießen

Lebend dann vollendest Du

Legst Dich sanft zur ew‘gen Ruh

Dein Schöpfer wird’s Dir büßen

Hing er dort am Kreuz mit seinen nackten Füßen

Erstand im Hoch der Zeit

Aus der Toten Leid

Ewig Glück zu lösen

Entgegen allem Bösen

Entspannt des Himmels Reich

Zu betten Dich auch weich

Kategorien AllgemeinSchlagwörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close