Die Wahl – drei Fragen

Wenn ich wähle, was ich scheinen will, ist das noch viel zu schön. Ein kleiner Satz am Rande der Wahrheit nimmt großen Platz ein. Was soll ich tun?

Wenn ich wähle, was ich sein will, ist das ein Kampf. Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung, ermöglicht Veränderung. Was soll ich werden?

Wenn ich wähle, was ich sein soll, ist das der Wille Gottes. Ein großer Schritt in die Wahrhaftigkeit, setzt mich zum wahren Leben frei. Was willst du von mir, guter Gott?

Kategorien Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close