Seite an Seite – ein Gebet

Mit ihm will gehen

Ein Leben weit

Und wenn es ist in Ewigkeit

Das wirst du verstehen

Mancher Segen kommt von ihm

Wird ein Tragendes

Im Leide klagendes

Erlöst zum Himmel flieh‘n

Schön, wie ein warmer Schein

Des guten Lichts

Will ich bei im sein

Selbst im Nichts

Im hellen Wein

Im Brot des Gerichts

So Ist Er

Guter, gnädiger und weiser Herr.

Amen

Kategorien Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close